Günstige Mietwagen in Spanien

Spanien

Bedeutende Sehenswürdigkeiten in Spanien

Wer nach Spanien reist, kann Städtebsuche und Strandaufenthalte sehr gut miteinander verbinden und bestens auskosten. Beginnen kann man in der spanischen Hauptstadt Madrid. Weiter geht es ins vibrierende Barcelona, eine Stadt, die Strand und Stadtleben souverän zusammenführt. Auch der Süden Spaniens hat Einiges zu bieten: So liegen in Andalusien mehrere bekannte Städte, wie Málaga, Sevilla und ganz am südlichen Zipfel das weiße Städtchen Cádiz. Wie in den meisten europäischen Ländern sind die Distanzen klein genug, um recht schnell überall mit dem Auto hinzugelangen. Die Autovermietung in Spanien bietet sich dementsprechend an. Ein Auto in Spanien zu mieten lohnt sich auch auf Grund der günstigen Preise.

Der Verkehr in Spanien

Spanien erfreut sich eines gut ausgebauten Straßen- und Autobahnnetzes. Dieses umfasst rund 663800 km. Es gibt eine Unterscheidung zwischen zahlungsfreien (autovias) und zahlungspflichtigen (autopistas) Autobahnen. Um die Städte herum sind viele Autobahnen gebührenfrei. Die Fernverbindungen sind oft mautpflichtig. In Spanien gibt es fünfzehn InterRent-Stationen. In großen Städten wie Madrid, Barcelona und Malaga findet man sie direkt an den Flughäfen. So kann man sich sofort nach der Landung in Spanien ein Auto mieten. Auch in kleineren Orten und auf Inseln wie Ibiza findet man sie an Flughäfen. In diesem Sinne ist die Autovermietung in Spanien sehr einfach und praktisch organisiert.

Hilfe:

Bitte geben Sie eine gültige Abholstation ein.

Suchen
Alquilar de coches
Alquilar de coches
Günstige Mietwagen in Spanien
 
picto_euro
Mieten Sie heuten einen Wagen zu unseren Bestpreisen
 
picto_securite
100% Sichere zahlung. Wir nehmen Ihre Sicherheit sehr ernst
 
Unsere Stationen in Spanien
Mehr einblenden down up